Kurd Laßwitz Preis - Titelzeile
Textfeld: 2004 - Beste Übersetzung zur SF ins Deutsche 2003Textfeld: Hannes Riffel für die Übersetzung von 
John Clute, Sternentanz (Appleseed), Heyne (06/6448)

Laudatio:

Wenn ein renommierter Kritiker seinen ersten Roman schreibt, entsteht meist ein sehr ambitioniertes und anspruchsvolles Werk, eine Herausforderung nicht nur für seine Leser, sondern auch für seine Übersetzer.

Hannes Riffel hat sich der Aufgabe gestellt, den Romanerstling des Literaturpapstes der Science Fiction, John Clute, zu übersetzen. »Appleseed« heißt das Werk, und es ist eine »Tour de Force« durch die Science Fiction. Nicht nur, weil der vielbelesene Experte unzählige SF-Elemente in seine Space Opera einbringt, sondern auch sprachlich viel experimentiert, zusammenstellt und verdichtet.

Die Jury lobt insbesondere die Kreativität von Hannes Riffel, denn sowohl zahlreiche lexikalische und semantische Neuschöpfungen als auch die komplizierten Strukturen des Romans, die mit ungewöhnlichen Assoziationskonnexen aufwarten, erfordern bei der Übertragung ins Deutsche viel Phantasie und zugleich eine ausgezeichnete Beherrschung beider Sprachen. Beides hat Hannes Riffel eindrucksvoll gezeigt. Hinzu kommt eine gelungene Übertragung von umgangssprachlichen Dialogen, die auch im Deutschen die charakterisierende Vielfalt des Originals widerspiegelt. Das Ergebnis ist ein komplexer Roman in einer eigenwilligen, aber geschliffenen Sprache mit vielen Ausdrücken und Namen, vor deren Übersetzung einige kapituliert hätten. So ist »Appleseed« auch in seiner deutschsprachigen Fassung »Sternentanz« Vergnügen und Herausforderung zugleich.

Die Übersetzungs-Jury des Kurd Laßwitz Preises stimmt daher dafür, Hannes Riffel für seine Übertragung von John Clutes Roman »Appleseed« aus dem Englischen den Kurd Laßwitz Preis für die beste Übersetzung zur Science Fiction im Jahre 2003 zu verleihen.

Cover zu:
John Clute
Sternentanz
(Appleseed)
Heyne (06/6448) Foto von Hannes RiffelTitelbild zu:
John Clute, Appleseed2004: Graphik2004: Kurzgeschichte2004: Roman2004: Sonderpreis2004: Übersetzung2004: ausländisches WerkGeschichte des KLPKLP KategorienKLP PreisträgerKLP StatutenAbstimmungsverfahren199119921993199419951996199719981999200020012002200320042005200620072008200920101982198319841985198619871988198919901981KLP TreuhänderKontakt + ImpressumKLP PreisverleihungenDownload von Wahlergebnislisten201220112014201320162015201820172004ÜbersichtAktuell2019