Kurd Laßwitz Preis - Titelzeile
Textfeld: 2000 - Beste deutschsprachige SF-Kurzgeschichte mit Erstausgabe von 1999Textfeld: Wolfgang Jeschke, Die Cusanische Acceleratio
in: Erik Simon (Hrsg.): Alexanders langes Leben, Stalins früher Tod, Heyne (06/6311)

Laudatio:

Was wäre, wenn durch ein Schlüsselereignis im Mittelalter eine Beschleunigung des wissenschaftlich-technischen Fortschritts eingetreten wäre, wenn es also der sogenannten dunklen Jahrhunderte einige weniger gegeben hätte. In Wolfgang Jeschkes Geschichte »Die Cusanische Acceleratio« führt das Wirken des Bischofs Nicolaus Cusanus, dem Aufzeichnungen einer als Hexe verbrannten Zeitreisenden in die Hände fallen, zu solch einer beschleunigten Entwicklung: der Verbrennungsmotor wird bereits 1478 entwickelt, Amerika wird im Jahre 1486 entdeckt, das Computerzeitalter beginnt 1845, der erste Raumflug findet 1881 statt, und 1886 geht das erste Atomkraftwerk ans Netz.

Doch die alternativgeschichtliche Science Fiction bietet dem Autor nicht nur die Möglichkeit zu intellektuell anregendem Gedankenspiel, sie erlaubt es auch, Entwicklungen in unserer eigenen, aus der Historie resultierenden Gegenwart hervorzuheben. Wolfgang Jeschke nutzt diese Möglichkeit, um uns die Kehrseite des ungebremsten wissenschaftlich-technischen Fortschritts vor Augen zu halten: Kriege zur Sicherung der Erdölquellen ab Ende des 17. Jahrhunderts, Unfälle mit Erdöltankern im 18. Jahrhundert, steigende Meeresspiegel, sich häufende Taifune, Flut- und Dürrekatastrophen im 19. Jahrhundert, Flüchtlingsströme aus Afrika und Asien nach Europa, das sich im 20. Jahrhundert mit einem waffentechnisch hochgerüsteten Schutzwall vor dem Rest der Welt abkapselt – eine bedrückende und doch so vertraute Entwicklung, die der Autor vor uns ablaufen lässt.

Die Mehrheit der deutschsprachigen SF-Schaffenden stimmte dafür, Wolfgang Jeschke für seine Erzählung »Die Cusanische Acceleratio« den Kurd Laßwitz Preis für die beste deutschsprachige Science Fiction Kurzgeschichte des Jahres 1999 zu verleihen.

Foto von Wolfgang JeschkeCover von:
Erik Simon (Hrsg.): Alexanders langes Leben, Stalins früher Tod
Heyne (06/6311)
2000: Graphik2000: Hörspiel2000: Kurzgeschichte2000: Roman2000: Sonderpreis2000: Übersetzung2000: Ausländisches WerkÜbersichtAktuell2003: SonderpreisGeschichte des KLPKLP KategorienKLP PreisträgerKLP StatutenKLP TreuhänderKontakt + ImpressumAbstimmungsverfahren201220111991199219931994199519961997199819992000200120022003200420052006200720082009201019821983198419851986198719881989199019812014201320152016